Ist Priostrom gut / empfehlenswert für 2015?

Das junge Unternehmen Priostrom hat es sich seit 2010 zum ziel gesetzt, dem Kunden alle Vorteile des liberalisierten Strommarktes in Verbindung mit einer schlanken Struktur zu gute kommen zu lassen. Das Ergebnis sind recht sehenswerte Preise inklusive eines Wechselbonus. All das macht Priostrom zu einem empfehlenswerten und guten Anbieter. Jedoch bleibt anzumerken, dass der Wechsel manchmal etwas schleppend von statten geht, wobei jedoch nicht zu ergründen ist, auf welcher Seite die Verzögerungen stattfinden.

Vergleichen Sie hier die besten Stromanbieter:

Was sind die Vor- und Nachteile von Priostrom:

Positive Erfahrungen:


  • weniger verbrauchte Kilowattstunden erhalten Sie im Folgejahr als Gutschrift

  • Preisgarantie auf die Tarife

  • Negative Erfahrungen:


  • es ist nur Vorkasse möglich (geht Priostrom in Insolvenz, ist ihr Geld zu 99% verloren). Mit dem vermeintlich großen Stromanbieter Teldafax ist das in der Vergangenheit bereits so passiert. Die Krönung war, das Teldafax sogar noch Nachforderungen haben wollte. Suchen Sie sich daher im eigenen Interesse nur Anbieter mit monatlicher Abschlagszahlung aus, diese finden Sie in unserem oben stehenden Stromrechner.


  • Priostrom – 100% Strom aus regenerativen Energien

    Priostrom zumindest glänzt durch schlanke Organisationsstrukturen so wie freundlichem Service uns wettbewerbsfähigen Preisen. In Zeiten ständig steigender Preise ist Priostrom sicher ein neuer Stern am eher grauen Himmel der vielen Energieanbieter. Es bleibt abzuwarten, ob dies so bleibt. Der Vorteil des Kunden: Priostrom gibt Preisgarantien über die jeweilige Vertragslaufzeit, somit ist das Risiko für den Kunden hier kalkulierbar.







    Hier finden Sie weitere interessante Seiten:


    Finden Sie noch mehr Informationen auf den folgenden Seiten:

  • EEG-Umlage steigt deutlich - Heise.de
  • Sparen durch Tarif-Wechsel - Bild.de
  • Zusammensetzung des Strompreises - Wikipedia


  •